Spirituelle Körperwelten

Hier geht es darum, den Körper wieder spüren zu lernen. Durch den Alltagsstress und der vorgelebten Muster hat der Funktionszwang in der jetzigen Zeit oberste Priorität. Man „funktioniert“ von morgens bis abends, sei es in der Familie oder in der Arbeit.

Der Mensch hat gelernt seine Potentiale zu unterdrücken um in der Gesellschaft einigermaßen anerkannt zu werden. Genau durch dieses Unterdrücken oder Zurückstellen reagiert der Körper mit der Zeit mit Unwohlsein und Krankheit.

Zuerst sind es nur kleine Wehwechen wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Verspannungen, Müdigkeit, etc.. Hier versucht der Körper bereits aufmerksam auf sich zu machen.
In diesem ersten Teil geht es „nur“ um Körper, Geist und Seele.

  • Wie sieht mein Leben aus?
  • Bin ich glücklich und zufrieden im Alltag?
  • Lebe ich meine Potentiale?
  • Welche Potentiale habe ich?
  • Was sind meine Träume und Wünsche?
  • Lebe ich im Mangel?
  • Wie finde ich wieder zu mir selbst?
  • Habe ich ein Gefühl der Freiheitseinschränkung?
  • Bin ich oft Traurig?
  • Sind Misserfolge an der Tagesordnung?
  • Wird mein Leben von anderen bzw. von außen gesteuert? Usw…..!

Das Seminar Teil I – Mysterium Körper, Geist und Seele ist ein arbeitsintensiver Workshop über 2 Tage. Weg vom Alltagsstress, in Ruhe die innere Kraft und seine Einzigartigkeit finden.

Da dieser Workshop auch tiefsitzende, emotionale Themen an die Oberfläche bringt, ist die Teilnehmerzahl bei Teil I begrenzt.

Das nächste Seminar, Teil I – Mysterium Körper, Geist und Seele, wird im Mai 2014 stattfinden. Preis: 360,– (inkl. Unterlagen, Kräuterwanderung, Besuch Seisenbergklamm). Anmeldung jederzeit möglich! Eine aktuelle Ausschreibung finden Sie nochmals im April 2014 auf unserer Homepage.

Wichtig:
Teil I ist Voraussetzung für die Folgeseminare Teil II und Teil III.