Spirituelle Körperwelten- Teil I "Mysterium Körper, Geist & Seele"

Die "Mysterium Körper, Geist & Seele"

Teil I der spirituellen Körperwelten

Hier geht es darum, den Körper wieder spüren zu lernen, eine Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele wieder. Auch werden die Basis Selbst, das Bewusste Selbst und das Höhere Selbst auf tiefgreifende Musterinhalte durchleuchtet, gelöst und miteinander Verbunden.

 

Ergänzt wird dieses Seminar durch eine Kräuterwanderung. Hier wird die Verbindung zur Essenz der einzelnen Kräuter hergestellt und ins Informationsfeld gesetzt. Diese Verbindungen können großen Einfluss auf die Organe im menschlichen Körper haben und sind für die Folgeseminare der spirituellen Körperwelten notwendig.

Auch der Umgang mit den Elementen ist von großer Bedeutung. Um diese Kraft und Energie in der Natur zu fühlen werden wir die Seisenbergklamm besuchen. Dort werden wir dann gelerntes sofort in der Praxis umsetzen.

Darum wird dieses 2-tägige Seminar in Weissbach bei Lofer statt finden, um in Ruhe die innere Kraft zu erspüren.

Im Einklang mit der Natur, den Elementen, den spüren Körper!

Kurstermin: 07.05.+08.05.2022

Beginn um 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Energieausgleich: € 360,00

Inkludiert sind: Kursunterlagen, Kräuter- und Seisenbergklamm-Wanderung.

Kursinhalt:

  • Polarität des Körpers
  • Leichtigkeit leben
  • Die "drei Selbste"
  • Magnetismus
  • Atemtechnik
  • Potentiale finden
  • Klangschalenmeditation
  • Kräuterwanderung, geführt von Wuppinger Johanna
  • 5 Elemente-Lehre von Frau Deisl Walburga
  • Wanderung zur Seisenbergklamm
  • und vieles mehr...
  • Im Unterricht werden sehr viele praktische Beispiele gemacht!

Kursort: Gemeindeamt Weißbach bei Lofer, Seminarraum Florianizimmer

Anreise und Unterbringung:

Bitte organisieren selbst!

Landgasthof
Seisenbergklamm
Familie Hohenwarter Unterweißbach 4

5093 Weißbach – Österreich

Tel.: +43 6582 8348

Das Gemeindeamt befindet sich direkt neben dem Landgasthof. Es befinden sich aber auch andere Unterbringungsmöglichkeiten in Weißenbach.

Weitere Informationen:

Im Teil II der spirituellen Körperwelten geht es um die "Organsprache". Es wird eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen Organ hergestellt, seelische-emotionale Belastungen analysiert und harmonisiert.

Hier werden wir unter anderem mit Hilfe der Essenzen aus dem Informationsfeld von Kräutern und Elementen arbeiten.